Moving into Mysore mit Marija & Christian 12 Jänner 2020 (S0)
12:30-14:30 Uhr & 15-17 Uhr

Moving-Into-Mysore gliedert sich in einen einmaligen vierstündigen Workshop und vier darauffolgende Wochen Mysore Praxis und soll Dir in erster Linie den Einstieg ins selbständige Üben erleichtern.

Der Workshop richtet sich an Yoganeulinge und fortgeschrittene Yogis, die den Sprung von den geführten Ashtanga Led Stunden in die Mysore Klassen wagen und eine regelmäßige Selbstpraxis aufbauen wollen.

Yogamelange_Moving into Mysore mit Marija & Christian

Details

Datum Workshop
Sonntag, 12. Jänner 2020
12:30-14:30 Uhr & 15-17 Uhr mit Frucht-Vitamin-Pause, damit wir leicht und energetisiert in die zweite Runde starten können 😉

Kosten
€ 90 inkludieren WS inkl. Asana Spickzettel &
1 Mysore Monatskarte (30 Tage)

Ort
Yogamelange, Thaliastraße 2 im Hof, Top 11-12, 1160 Wien

Anmeldung
Marija +43 699 171 098 83
E-Mail: info@yogamelange.at

Jetzt anmelden

Und so gelingt der Einstieg in die Selbstpraxis:

  • Im Rahmen des vierstündigen Workshops lernst Du eine komprimierte Ashtanga Yoga Sequenz, die Du in den Mysore Stunden und zu Hause selbständig üben kannst.
  • Du lernst den Ablauf der Mysore Klassen kennen und kannst gleich mit bis zu 16 Klassen im Monat durchstarten.
  • In den Mysore-Klassen vertiefst Du die im Workshop gelernte Ashtanga Yoga Sequenz und bekommst wertvolle Tipps für deine Yogapraxis.
  • Wir empfehlen Dir, dass Du in den vier Wochen mindestens zwei Mysore-Klassen pro Woche besuchst um Fortschritte zu erzielen.
  • In den Mysore-Klassen üben Anfänger und Fortgeschrittene gemeinsam und inspirieren sich gegenseitig. Jede/r übt so viel er/sie kann, in seinem eigenen Tempo und wird individuell durch den Lehrer unterstützt und gefördert.
  • An folgenden Tagen kannst Du unsere Mysore-Klassen in der Yogamelange besuchen:
    • Montag 19:15-21:30
    • Dienstag 7:00-9:30
    • Mittwoch 7:00-9:30
    • Donnerstag 7:00-9:30
    • Freitag 8:00-10:00

Happy Students

„Liebe Marija, der Workshop am Samstag war sehr sehr schön, die verkürzte Sequenz find ich großartig und das motiviert mich voll! Ein schönes Handout habt ihr auch gemacht – danke auch dafür. Ich fand auch die Atmosphäre und die Stimmung in der Gruppe wunderschön, das gemeinsame Essen mochte ich auch. Vielen vielen Dank für diese wertvolle Zeit mit Dir, Christian und den Kids – ihr seid allesamt liebe Menschen. Und: Die Energie beim heutigen MySore fand ich beeindruckend – ich war noch nie mit so vielen Menschen in diesem Raum….das hatte echt Power Bis bald, alles Liebe Günther “