11 April

Ashtanga Yoga ist von den heute unzählig angebotenen Yogastilen sicherlich einer der dynamischsten und kraftvollsten. Gerade diese Tatsache birgt die Möglichkeit sich tief im Körper zu verankern, da Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Koordination, sowie Wahrnehmung, Konzentration, Sensibilität und Hingabe im gleichen Maß gefordert sind. Es wird so ein körperliches Gefäß herangebildet, das mit Leichtigkeit und Ruhe der Dynamik und Intensität des Lebens begegnen kann. Ein Vorgang, der oft als Meditation in Bewegung bezeichnet wird.

Im Grundkurs haben wir die Möglichkeit langsam und sehr genau, Schritt für Schritt, in all die verschiedenen Aspekte des Ashtanga Yoga einzutauchen. Dazu gehören das Erlernen der Ujjayi-Atmung, das gezielte Aktivieren des Beckenbodens (Bandhas) und die Aufrechterhaltung der Konzentration mit Hilfe von Blickpunkten (Drishtis). Mit dem Ziel, diese drei Elemente in eine fließende Bewegungsabfolge zu integrieren.

Die einzelnen Übungen werden in den zehn Einheiten gemeinsam Schritt für Schritt erlernt. Auf diese Weise überfordern wir uns nicht und können beginnen, uns als das ruhende Zentrum zu erkennen, um das herum sich alles Wahrnehmbare bewegt.

Der Grundkurs ist für alle geeignet, die mit Yoga beginnen wollen, bzw. mehr über Ashtanga Yoga erfahren möchten. Der Unterricht wird im Sinne von „learning by doing“ abgehalten, ist aufbauend und daher ist ein regelmäßiger Besuch empfehlenswert. Jede/r KursteilnehmerIn erhält ein Manual.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jeder kann mitmachen!

Kosten: EUR 150,- / ermäßigt EUR 135,-

Lehrer: Sarem

Anmeldung an info@yogamelange.at oder unter 0664 240 33 63

Ort
Yogamelange, Thaliastrasse 2 im Hof, Top 11-12, 1160 Wien

Termine
Mittwoch, 17:30-19:00 Uhr

1. Mi 11. April
2. Mi 18. April
3. Mi 25. April
4. Mi 2. Mai
5. Mi 9. Mai
6. Mi 16. Mai
7. Mi 23. Mai
8. Mi 30. Mai
9. Mi 6. Juni
10. Mi 13. Juni

Comments are closed.